Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

über uns

Über unseren Verein und seine Geschichte kann man in der Chronik nachlesen. Es gibt aber noch einiges anderes über uns zu erzählen, das in keiner Chronik oder keiner anderen Aufzeichnung zu finden ist, nämlich, dass wir in unserem Verein in zwei Chören singen. Der ursprüngliche MGV (Männergesangverein) besteht seit Ende der fünfziger Jahre wieder. Die Männer des GV (Gesangverein - ohne "x") singen nicht nur als Männerchor, sondern auch im Gemischten Chor. Für das Proben bedeutet dies, dass jeder Chor nur jede zweite Woche eine Probe hat! Der Gesangverein Oberwölz gehört damit sicher zu den ganz wenigen Vereinen in der Chorlandschaft Österreichs, der mit zwei Chören auftreten kann.

Gesangverein Oberwölz

Unterstützende Mitglieder

In unserer „kleinen Welt“ im Wölzertal ist die Welt noch in Ordnung! Viele Menschen in unserem engeren Wirkungskreis, inzwischen aber auch darüber hinaus, anerkennen die kulturellen Tätigkeiten des Gesangvereines, indem sie diesem als UNTERSTÜTZENDE MITGLIEDER beitreten. Als solche unterstützen sie den Verein nicht nur als TREUE BESUCHER DER VERANSTALTUNGEN des Gesangvereines, sondern auch finanziell mit einem JAHRESBEITRAG von derzeit 6 Euro. Unser „Dankeschön“ an unsere zahlreichen unterstützenden Mitglieder ist der jährliche "NACHMITTAG FÜR UNTERSTÜTZENDE MITGLIEDER". An diesem Nachmittag im Spätherbst singen und musizieren wir zusammen mit Gästen speziell für unsere unterstützenden Mitglieder, aber auch für andere Gäste und Freunde unseres Vereines. Die Gäste werden mit Mehlspeisen und Kleingebäck, das von den Sängerinnen und Sängern mitgebracht wird, bewirtet. Der Eintritt ist frei. Ein weiteres „Dankeschön“: im Jahr eines runden Geburtstages laden wir das betreffende unterstützende Mitglied zu einer Veranstaltung des Vereines ein.

 

 

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.